Affenpinscher

Affenpinscher

FCI-Gruppe: Pinscher und Schnauzer, 2.1

Obwohl es Affenpinscher schon mehr als 150 Jahre gibt, ist diese Rasse eher sehr selten anzutreffen. Der Affenpinscher ist Fremden gegenüber zwar abweisend, aber nicht aggressiv.

Affenpinscher haben eine ausgeprägte Persönlichkeit, sind wachsam und leider auch sehr bellfreudig. Der Hund ist sehr lebhaft und braucht viel Bewegung und möchte gefordert werden.

Mit einer Größe von durchschnittlich 30 cm und einem durchschnittlichen Körpergewicht von 5 kg zählt der Affenpinscher zu den kleinen Hunderassen.

Die Fellfarbe ist schwarz, zum Teil mit braunen oder grauen Stellen versehen. Auch andersfarbige Abzeichen sind normal.

Bei der Fellpflege sollte der Affenpinscher durch tägliches Bürsten und regelmäßiges Trimmen des Fells unterstützt werden.

Affenpinscher haben eine durchschnittliche Lebenserwartung von 10 bis 14 Jahren.

Der Affenpinscher ist eine der seltensten Rassen der Welt. Auf Ausstellungen trifft man ihn sehr selten an, obwohl diese Rasse schon 150 Jahre alt ist. Gegenüber Fremden ist der Affenpinscher abweisend.

Früher wurden Affenpinscher überwiegend zur Mäuse- und Rattenjagd eingesetzt. Daher wird der Affenpinscher auch heute noch häufig als Rattler bezeichnet. Unter den Pinschern und Schnauzern ist der Affenpinscher der Kleinste seiner Rasse. Seinen Namen verdankt der Affenpinscher seinem Aussehen. Sein Gesicht gleicht dem eines Affen. Der Affenpinscher hat im Vergleich zu anderen Pinschern ein raues und nicht anliegendes Fell. Auch das Gebiss unterschiedet den Affenpinscher von anderen Pinschern und Schnauzern. Denn im Vergleich zu anderen Hunden dieser Rasse-Kategorie hat der Affenpinscher kein Scherengebiss, sondern einen Vorbiss.

Der Affenpinscher ist zwar lebhaft, kann sich seinem Umfeld aber gut anpassen. Er ist verspielt und gilt als Familienhund. Dies äußert der Affenpinscher auch durch seine extreme Anhänglichkeit. Mit anderen Hunden ist der Affenpinscher umgänglich und neigt nicht zur Beißwut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen